Was kocht ihr heute ??

    • Frosch schrieb:

      Eigentlich bin ich ja der "Gar-nicht-Bäcker-weil-gesünder-für-meine-Mitmenschen", aber diese Zimtschnecken.... kann ich bitte das Rezept haben?
      Ich verspreche auch hoch und heilig, nicht zu verraten, dass das Rezept von Dir ist, wenn die Dinger bei mir (wie immer) missraten sind :Heiligenschein: :Heiligenschein: :Heiligenschein:

      :frosch:
      Ich stelle es die Tage ein, aber keine Angst die gelingen dir.
      LG Rolf
      LG Rolf



      Level 103 : Bahamarama Level 311
    • Spanienrolf schrieb:

      Frosch schrieb:

      Eigentlich bin ich ja der "Gar-nicht-Bäcker-weil-gesünder-für-meine-Mitmenschen", aber diese Zimtschnecken.... kann ich bitte das Rezept haben?
      Ich verspreche auch hoch und heilig, nicht zu verraten, dass das Rezept von Dir ist, wenn die Dinger bei mir (wie immer) missraten sind :Heiligenschein: :Heiligenschein: :Heiligenschein:

      :frosch:
      Ich stelle es die Tage ein, aber keine Angst die gelingen dir.LG Rolf
      Du hast ja keeeiiiine Ahnung! Wenn ich für jemand backe, dann ist das eine Kriegserklärung. Ich hab's ehr mit kochen.
      Aber ich freue mich schon aufs Rezept!
      :frosch:
    • Hallöchen,das 1.Lichtlein :Adventskranz: wird heute gezündelt,
      daher wirds heute lecker Waffeln zum Nachmittach geben. :Hunger:
      Hier das echt,allerleckerste Waffelrezept.
      250 g Margarine (wer mag auch Butter,muss aber nich sein)
      250 g Zucker
      6 Eigelb (Eiweiß separat verprügeln,ähem steif schlagen)
      500 g Mehl
      2 Vanillezucker
      1 Tl. Backpulver
      1/2 Ltr.Milch
      Alles miteinander verrühren und anschließend den Eischnee der 6 Eier unterheben.
      Dann ab damit ins Waffeleisen,immer eine normalo Suppenkelle pro Waffel.
      Ergibt ca.20 Waffeln.
      Wahlweise mit Puderzucker,Nutella oder Marmelade verspeisen. :futtern:
      LG Pummelfee

    • Bei mir mußten noch ein paar Paprikas verarbeitet werden.
      Daher gab es bei mir bunten Tomatenreis.

      250g Reis in Gemüsebrühe kochen, 3 bunte Paprikas schneiden und mit 1 ELRapsöl in der Pfanne vorbereiten.
      Beim gekochten Reis 1 Tube Tomatenmark (oder eine Packung vom Spaghetti-Fertiggericht bzw. wer mag frisch geschälte und gekochte Tomaten) untermischen, die Paprikas braten und unterrühren und eine Dose Erbsen-Karottengemüse dazurühren. Wer mag, kann das Ganze noch mit kaltgepreßtem Olivenöl und etwas Knoblauch verfeinern. ;)

      Meine große :heart: :heart: :heart:
      Farmname Glockenblume777
      ID 4963542
    • Bei uns gibt es die nächsten 3 Tage Hackbraten, mal mit Blumenkohl, mal mit Möhrchen und dann noch mit grüne Bohnen. Eigentlich koche ich ja abwechslungsreicher, aber Männe hat sich das so gewünscht. Bin ja ein braves Eheweib, besonders kurz vor Weihnachten :-))
      Lieber doof als buckelig, das sieht man nicht :untermTisch:



      Vermeide bösen ernsten Streit, er kostet nur Lebenszeit
      biene-dasbiest Id: 17001867
    • Bei mir gab es heute vor dem Sabbat einen schnellen Kartoffelbrei sowie Reis, jeweils mit gebratenem Erbsen-Karottengemüse.
      6EL Gefro-Kartoffelbrei und 6 EL Gefro Lauchcremesuppe in einer Schüssel vorbereiten, 2 Zehen frischen Knofi kleinschneiden und dazugeben.
      Das Wasser für den Reis aufsetzen.
      2 EL Rapsöl in eine Pfanne, 2 Dosen Erbsen-Karottengemüse dazu und eine Weile anbraten.
      Inzwischen den Reis in den Topf geben und 1,5 Std Kochzeit auf Stufe 1 einplanen.
      Wenn das Gemüse gebraten ist, dieses von der Herdplatte nehmen und in 3 Portionen (1mal für Kartoffelbrei und 2mal für Reis) aufteilen.
      Nach Belieben warmes Leitungswasser zu Kartoffelbrei und Gemüse geben.
      Das sollte für 2 - 3 Wochenendmahlzeiten genug der Kocherei sein. ;)

      Da ich nicht auf meinen eigenen Beitrag antworten kann,kommt hier nochmal eine Ergänzung von mir.
      Ich hab nämlich noch ein paar Ideen für Nudelfans.
      Im Grunde sollte es ja möglich sein, daß man einige Dinge mit Vollkornnudeln und fast alles mit Glasnudeln machen kann, was man mit normalen Nudeln so kocht. ;)
      Hier also mal meine Ideen:
      1. Vollkornnudeln oder Glasnudeln mit Tomatensoße; bei Vollkornnudeln kann man da auch das Pulver der Gefro-Tomatensoße mit etwas Rapsöl zu den Nudeln anbraten.
      2. Soße aus (veganem) Rahmspinat
      3. Pilzsoße mit frischen oder aus der Dose Champignons
      4. Vegane Käsesoße; ggf. kann man auch die Nudeln mit Zwiebeln und veganem Käse zu veganen Kässpätzle verarbeiten.
      5. Eine allergenarme Alternative zu Maggiwürze ist Vitam R zu Glasnudeln, ggf. auch zu Vollkornnudeln
      6. Einfach in Rapsöl gebratene Nudeln
      7. Erbsen-Karottengemüse zu den Nudeln geben
      8. Broccoli zu den Nudeln geben
      9. Linsen als Nudelsoße dazugeben (frische müssen vorher länger eingeweicht werden, ehe man sie kochen kann)
      10. Gebackene weiße Bohnen in Tomatensoße zu den Nudeln aufkochen
      11. Evtl. ließen sich mit einem veganen Vollkornteig, veganem Käse und frischem Spinat vegane Tortellini oder Ravioli herstellen.
      12. Vegane Gefro-Bratlinge zu den Glasnudeln oder Vollkornnudeln braten und dazugeben, ggf. mit einem Gemüse nach Wahl gekocht
      Also viel Spaß beim Ausprobieren. ;)

      Meine große :heart: :heart: :heart:
      Farmname Glockenblume777
      ID 4963542

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Glockenblume7777 ()

    • Nun heute zu Weihnachten habe ich eine frische Gans die ich 2 Tage in Salzlake hatte gefüllt mit Äpfel, Maronen & Zwiebeln; Kartoffelklöse; Herzogin-Kartoffeln; Rotkohl und gefüllte Champions


      LG Rolf



      Level 103 : Bahamarama Level 311

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spanienrolf ()

    • Bei uns gab's heute quer Beet asiatisch :Hunger:

      Hähncheninnenfilet in einer Curry-Kokos-Sauce auf Mie-Nudeln und knusprige Ente auf Reis mit Mungobohnen-Sprossen und einem Erdnuss-Sour-Creme-Dipp :kochen: Sieht ein bisschen chaotisch aus aber war schweine-lägga :futtern:




      Ingame bluebbchen ID 26264580
    • Neu

      Bei uns wird die Kühltruhe etwas leerer gefuttert. Ich habe uns mal Schnitzel mit selbstgesammelten Pilzen aufgetaut.
      In den nächsten Tagen mache ich dann noch eine Kürbissuppe.

      Minchen, da ich Strudel nur in der süßen Variante kenne, kannst du bitte mal das Rezept einstellen? :danke:
      Lieber doof als buckelig, das sieht man nicht :untermTisch:



      Vermeide bösen ernsten Streit, er kostet nur Lebenszeit
      biene-dasbiest Id: 17001867