Motivtorten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bigMama schrieb:

      die kreativen
      Gene werden auch von Onkel zu Nichte weitergegeben
      Da bin ich gar nicht mal so sicher. Sie hat eindeutig mehr Talent. :-D

      Wollte heute weiße Schokolade himmelblau färben, herausgekommen ist grün. :weinen2:

      Mit Schokolade , oder Kuvertüre geht es, wenn man kleine Mengen nimmt. Aber ich brauche ja eine Canache, da ich ja spachteln muss und da geht es nicht so einfach.
      Hab die Sahne gefärbt und hatte ein wunderschönes Blau. Dann die Schokolade dazu (600g) und es wurde grün/türkis.
      Weiß aber inzwischen, woran es liegt. An der weißen Schokolade, die einen Gelbstich hat.
      Hab jetzt noch mehr Blau dazu getan, ist jetzt aber nicht mehr himmelblau.
      Muss es aber trotzdem nehmen, denn die Zutaten sind ja nicht gerade billig.
      Da es für einen Kindergeburtstag in der Familie ist, ist es auch nicht ganz so schlimm. Es weiß ja niemand, dass ich ein anderes Blau wollte. :-))

      bigMama schrieb:

      das mit den speckig glänzenden Grunzis ist mir auch aufgefallen
      Das war eigentlich ein Unfall.
      Die Figuren waren fertig und getrocknet, hatten aber teilweise noch einen Hauch Staubzucker drauf.
      Mein Brüderchen sollte sie mit einem weichen Pinsel abpinseln. Hat er auch gemacht, den Pinsel aber vorher in Zuckerkleber getaucht.
      Die Schweinchen haben 2 Tage zum Trocknen gebraucht. Aber schön sah es aus. :-D
      So entstehen die guten Tipps. :aufschreiben:

      bigMama schrieb:

      Wo ist meine Eulentorte ???
      Ich getraue mich ja schon gar nicht mehr hier her, weil ich die Frage befürchte. :zitter:

      Eine flache Eule ist nicht schwer, aber eine 3D Torte dauert und dauert und dauert... :-)) :Bussi:

      schnell :abdüs:



      lexinator ID 46486073
      LG lex
    • bigMama schrieb:

      Gaaaaanz lieben Gruß deine bigMa
      :knuddeln:

      Heute möchte ich euch die Kindertorte zeigen. :Torte:
      Gewünscht war ja eine Regenbogentorte. Aber keine geschichtete Torte, sondern eine Torte, bei der die Farben verlaufen.
      Innen sollte sie so aussehen.



      Das Problem war, dass man diese Torte nicht füllen kann, da ja dabei der Regenbogen zerschnitten wird.
      Ohne Füllung fehlte allerdings die Höhe.
      Also habe ich mich entschlossen, den Hügel nicht abzuschneiden, sondern in als Berg in die Torte mit einzubinden.

      Ungebacken sah das Ganze so aus.



      Gebacken und mit der Schokoladencanache überzogen:



      Habe also den Kuchen nicht begradigt.

      Zum Schluss sah er dann so aus. Schokolade kann man nicht ganz so fein verarbeiten, wie Fondant.
      Schmeckt aber besser.



      Als Zugabe gab es noch eine Schmetterlingstorte.



      Inzwischen habe ich auch Modellierschokolade selber hergestellt.
      Sie kann genauso verarbeitet werden, wie Fondant. Das Schöne ist, beim Kneten bleiben die Hände absolut schokifrei. :Ja:

      Diese Torte wird als nächstes gewünscht. Wie schon geschrieben, ist das Problem dabei der Kandiszucker. :keineAhnung:




      LG lexi
      :abdüs:

      Edit:

      Meine erste Schokorose aus Modellierschokolade, nebenbei beim Fernsehen gemacht.
      Bild ist ein wenig dunkel geworden.




      lexinator ID 46486073
      LG lex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lexinator ()

    • bigMama schrieb:

      sieht echt immer sooooooooooo super aus
      Danke bigMama :Bussi: .

      So hat jedes Schlechte auch sein Gutes. Hätte damals dieser Streuselkuchen nicht mein ganzes RL durcheinander gewirbelt, wäre ich nie auf die Idee gekommen, mich mit Motivtorten usw. zu beschäftigen.

      Übrigens habe ich auch schon missglückte Kuchen gebacken.
      Habe mich nicht an die Grundregeln gehalten und die Quittung dafür bekommen.

      Ganz fix sollte es gehen, innerhalb eines Abends. Das konnte nicht gut gehen.

      Kuchen nicht richtig ausgekühlt, Canache nicht richtig fest und für Fondant viel zu heiß draußen.

      Das Ergebnis. Das schwere (noch nicht getrocknete Auge) hat sich auf die Reise gemacht und die Fondantdecke mitgerissen. :weinen2:
      Zum Ausbessern war keine Zeit mehr. Inzwischen weiß ich auch, wie man solche Missgeschicke reparieren kann. Zu der Zeit hatte ich davon noch gar keinen Plan.

      Der kleine BB8 aus Star Wars:



      Eine Regel hab ich mir in Stein gemeißelt:

      "Die letzte Schicht unter dem Fondant darf nie feucht sein."

      Sobald der Fondant auf irgend einer Weise Feuchtigkeit ziehen kann, ist das "Kunstwerk" in Gefahr. :zitter: Deshalb auch nur alleine und mit einer Schüssel Salz in den Kühlschrank.
      Dann hält sich auch ein mit Sahne gefüllter Kuchen mehrere Tage.

      LG lexi



      lexinator ID 46486073
      LG lex
    • Also das mit dem einfärben von Kandiszucker hat mir keine Ruhe gelassen und ich hab mich jetzt mal schlau gemacht.

      Dafür gibt es sogenanntes Airbrush Lebensmittelfarben Puder. Man krümelt den Kandis in die Größe die man braucht, gibt alles in einen Klarsichtbeutel und das Puder dazu. Kräftig durchschütteln und in ein Sieb ausleeren, fertig.

      Als Hilfe wie das genau heißt hier mal ein Link : hmmm mir wird es nicht angezeigt, also den Link mal pur....
      gustabene.com/farben/puderfarben.html#all-products

      Ich hoffe es hilft Euch weiter, besonders Dir Lexinator

      Kräht der Maulwurf auf dem Dach
      liegt der Hahn vor Lachen flach... :totlachen:
    • gutemine69 schrieb:

      Hier eine kommt eine Torte...da musste ich sofort an unsere kreativen Tortenhersteller und an die Farm denken...
      wenn hier noch ein kleiner Biber drauf kommt...könnte man doch glatt glauben dass das Item Baumstammrollen "lebendig" geworden ist :gefällt: oder was meint ihr dazu ?
      könnte auch sehr gut Holzblock mit Axt sein :Hexerl: